SAILTEC's Side-Power Katalog - page 16

SIDE-POWER
BUG- UND HECKSCHRAUBEN
SR Serie
Ausfahrbare Bugschrauben
SR Serie*
Schub bei 10.5V/21V*
(kg • lbs)
Schub bei 12V/24V*
  (kg • lbs)
Schiffslänge
(ft • m)
Tunnel-ø
(mm • in)
Antriebssystem
Leistung bei 10.5V/21V*
(kw • Hp)
Spannung
(V)
Gewicht
(kg • lbs)
Empf. CCA
(DIN** 12/24V)
Einbauvariante
Art.Nr. 12V
Art.Nr. 24V
Art.Nr. 12V PRO*
Art.Nr. 24V PRO*
SR 80/185 T
80 • 176
96 • 212
35’ - 48’ • 10 - 15
185 • 7.3’’
Twin
4.4 • 6
12/24
31 • 68
550/300
Einlaminiert
SR80/185T-12V
SR80/185T-24V
SRP80/185T-12V
SRP80/185T-24V
SR 100/185 T
80 • 176
96 • 212
35’ - 55’ • 12 - 17
185 • 7.3’’
Twin
6.3 • 8.4
12/24
44 • 97
750/400
Einlaminiert
SR100/185T-12V
SR100/185T-24V
SRP100/185T-12V
SRP100/185T-24V
SRL 80/185 T
80 • 176
96 • 212
35’ - 48’ • 10 - 15
185 • 7.3’’
Twin
4.4 • 6
12/24
31 • 68
550/300
Montageflansch
SRL80/185T-12V
SRL80/185T-24V
SRLP80/185T-12V
SRLP80/185T-24V
SRL 100/185 T
80 • 176
96 • 212
35’ - 55’ • 12 - 17
185 • 7.3’’
Twin
6.3 • 8.4
12/24
44 • 97
750/400
Montageflansch
SRL100/185T-12V
SRL100/185T-24V
SRLP100/185T-12V
SRLP100/185T-24V
SR
SRV
SRL
Eine ausfahrbare Bugschraube ist die perfekte Lösung, wenn eine Tunnelbugschraube oder eine
externe Bugschraube unter dem Rumpf nicht eingebaut werden können. Die Baureihe zeichnet
sich durch hohe Stabilität, kompromisslose Sicherheit und schnelle Funktionsbereitschaft aus.
Die ausfahrbaren Bugschrauben verfügen über den ge-
wohnt hohen Side-Power Sicherheitsstandard der SE
Baureihe. Um eine langfristige Zuverlässigkeit zu gewähr-
leisten, haben wir vom zentralen Sicherheitsaspekt der
Side-Power Produktentwicklung ausgehend, einmal mehr
großen Wert auf exzellente Fertigungsqualität und ein-
fache Installation gelegt.
Die SR Modelle werden größenabhängig in unterschied-
lichen Einbauvarianten angeboten. Die gesamte Einheit
wird entweder fest in den Rumpf einlaminiert oder auf
einem bereits vorher einlaminierten Montageflansch be-
festigt. Dieser Montageflansch kann von Side-Power be-
zogen werden, oder in einem zum Rumpf passendem
Material vom Bootsbauer selbst aufgebaut werden.
Die gesamte Einheit wird direkt am Montageflansch ver-
schraubt. Dies vereinfacht die Installation bei unterschiedli-
chen Rumpfmaterialien sowie in der Serienproduktion,
da Laminier- und Einbauarbeiten getrennt durchgeführt
werden können.
1...,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15 17,18,19,20,21,22,23,24,25,26,...36
Powered by FlippingBook