SAILTEC's Side-Power Katalog - page 11

11
PPC 800
Leistungssteuereinheit
• Plug & Go S-link Verkabelung
• Solide, leicht zugängliche Anschlüsse für die Batteriekabel
• Beliebige Platzierung zwischen Batterie und Bugschraube,
auch in Bereichen die dem ‘Funkenschutz’ unterliegen
• Stabile und zuverlässige Halbleiterschaltung
• Überhitzungs- und Überstromschutz
• Aktive Kühlung für Dauerbetrieb
Bugschraube
PRO
Ausführung
• Sämtliche Side-Power 12 und 24 V Bugschrauben können
mit PRO Dehzahlregelung ausgerüstet werden
• Temperaturüberwachung durch PPC 800
• Längere Lebensdauer des Relais, da nicht unter Last geschaltet wird
• Zusätzliche Sicherheit durch intelligente IPC Elektronik
PJC 212
Dual-Joystick Panel
• Plug & Go S-link Verkabelung
• Wasserdichte Steckverbindung
• Einfache Bedienung durch ‘Antippen’ möglich
• Mit Feststellfunktion (HOLD) der benötigten Schubleistung
• Hintergrundbeleuchtetes LCD Display mit Anzeige von
- Schubleistung und -richtung
- Motortemperatur und verbleibender Betriebszeit
- Batterieanzeige
- Tag/Nacht Modus
- Systemanzeige
• Interaktive, mehrsprachige Menüführung
• Akustische Alarmfunktion
„Souveränes Manövrieren mit stufenlos regelbaren Bugschrauben“
“Bisher war der Vorteil der stufenlosen Schubregulierung zum einfachen Manövrieren in engen Häfen auf
Yachten mit teuren und großen hydraulischen Bug- und Heckschrauben begrenzt. Das neue 12/24 V System
von Sleipner ist deutlich kleiner und kostengünstiger. Eine Überhitzung von elektrischen Bugschrauben bei
Dauerbetrieb wird ebenfalls vermieden, da die Bugschraube weniger häufig unter Volllast betrieben werden
muss.“
„ ... bei konventionellen elektrischen Bugschrauben lässt sich die Schubkraft nur durch eine stoßweise Betätigung
regulieren. Mit der stufenlosen Regelung der Schubleistung konnten wir deutlich intuitiver und entspannter bei gleich-
zeitig reduziertem Geräuschniveau manövrieren. Je mehr Schub benötigt wird, umso mehr bewegt man die beiden Schalter ...“
„ ...wie bei einer hydraulischen Anlage verfügt dieses Sysem ebenfalls über eine Feststellfunktion mit der die benötigte Schub-
leistung eingestellt werden kann. Ideal um das Boot festzumachen, wenn man alleine unterwegs ist.“
„ ... der weitere große Vorteil des Systems ist die Funkfernbedienung, mit der man die Bug- und Heckschrauben von überall aus
bedienen kann. Man kann einfach am Seitendeck stehen und das Boot anlegen ...“
MOTORBOAT & YACHTING, Ausgabe 11/2010
Ein
PRO
System mit Drehzahlregelung besteht prinzipiell aus proportionalen Bedieneinheiten, Leistungselektronik und
einer Bugschraube mit Gleichstrommotor. Die Komponenten werden über das neue S-link Steuerungssystem mitein-
ander verbunden. Die verwendeten Bugschrauben entsprechen mechanisch und elektrisch den bewährten Modellen
der SE Baureihe. Sie verfügen lediglich über einen zusätzlichen Temperatursensor und eine andere Steuerelektronik.
Sämtliche, bereits verbaute Side-Power Bugschrauben in 12 und 24 V Ausführung können durch Vertragshändler mit der
Drehzahlsteuerung nachgerüstet werden.
PPC 800
1...,2,3,4,5,6,7,8,9,10 12,13,14,15,16,17,18,19,20,21,...36
Powered by FlippingBook